EIN BESSERES DACH-CAM

Machen Sie dach-cam schnell und auch ohne Internetverbindung auf Ihrem Startbildschirm verfügbar.

Hauptbild; Aktuelles Kamerabild

Zermatt - Cervinia - Plateau Rosa

  • Beschreibung der Kamera
    TESTA GRIGIA
    Die Testa Grigia ist ein Felskopf im Schweizer Kanton Wallis an der Grenze zu Italien auf 3479 m ü. M. Die Testa Grigia liegt in den Walliser Alpen mitten im Skigebiet von Zermatt/Cervinia. Die Testa Grigia ist über eine Gondelbahn und Schlepplifte von Zermatt her erreichbar. Von Cervinia aus führen drei Seilbahnsektionen zur Testa Grigia. Auf der Testa Grigia befinden sich ein Restaurant mit einigen Schlafplätzen sowie eine Telekommunikationsanlage. RIFUGIO GUIDE DEL CERVINO
    Das Rifugio Guide del Cervino ist eine Schutzhütte im Aostatal in den Walliser Alpen. Sie liegt in einer Höhe von 3480 m im Seitental Valtournenche in der Nähe des Plateau Rosa innerhalb der Gemeinde Valtournenche. Die Hütte wird ganzjährig bewirtschaftet und bietet 36 Bergsteigern Schlafplätze. Das Plateau Rosa ist von Breuil-Cervinia mit einer Seilbahn über die Station Testa Grigia beim Theodulpass erreichbar. Von Zermatt erreicht man das Plateau Rosa via Trockener Steg entweder mit der Luftseilbahn Klein Matterhorn oder mit dem Schlepplift Gandegg. THEODULPASS
    x Der Theodulpass (walserdeutsch: Theoduljoch, italienisch Colle del Teodulo, französisch Col du Saint-Théodule), vom 16. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts Augsttalpass (zu Augst, dem früheren deutschen Namen von Aosta, lateinisch Augusta Praetoria), später bis Anfang des 19. Jahrhunderts einfach auch Walliser Pass, dann Matterjoch genannt, ist ein 3295 m ü. M. (Stand 2009) hoher vergletscherter Pass in den Walliser Alpen zwischen dem Matterhorn und dem Breithorn.
    Standort
    Wallis, Schweiz
    Höhe: 3480 Meter
    Grad Kamera
    Blickrichtung: 360
    Auf Karte öffnen | Navigation beginnen
    Informationen zur Stadt
    Leider ist keine Beschreibung vorhanden.
Aktuelles Wetter & Wettervorhersage

Diese Daten werden bereitgestellt von OpenWeatherMap (CC BY-SA 4.0).